Grundfreibetrag (§32a (1) EStG)

2019:      9.168 €/ 18.336 € (ledig/verheiratet)

2020:      9.408 €/ 18.816 € (ledig/verheiratet)

2021:      9.744 €/ 19.488 € (ledig/verheiratet)

2022:      9.984 €/ 19.968 € (ledig/verheiratet)

 

Kinderfreibetrag (§32 (6) S. 1 EStG)

2019:   2.490 €/ 4.980 € (ledig/verheiratet)

2020:   2.586 €/ 5.172 € (ledig/verheiratet)

2021:   2.730 €/ 5.460 € (ledig/verheiratet)

Freibetrag für Betreuung und Erziehung/Ausbildung erhöhen sich ab 2021 auf 1.464 € / 2.928 € (ledig/verheiratet) bis 2020 1.320 €/ 2.640 €, somit ergibt sich ein Jahresfreibetrag im Jahr

2019:    3.810 €/ 7.620 € (ledig/verheiratet)

2020:    3.906 €/ 7.812 € (ledig/verheiratet)

2021:    4.194 €/ 8.388 € (ledig/verheiratet)

 

Kindergeld (§ 66 (1) EStG)

erstes/zweites Kind:               ab 01.01.2021:   219 € (bisher 204 €)

drittes Kind:                            ab 01.01.2021:   225 € (bisher 210 €)

jedes weitere Kind:                 ab 01.01.2021:   250 € (bisher 235 €)

 

Entlastungsbetrag für Alleinerziehende (§ 24b EStG)

Ab 2020 - 2021                    4.088 € (Corona-Hilfe; vormals 1.908 €)

Der Freibetrag steigt auch für das zweite und jedes weiter Kind jeweils um zusätzlich 240 €.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.